NEWS

 

 

Covid-19-Pandemie in Daressalam: So versucht NURU zu helfen

In einer Zeit, da die Schweiz und Europa sich langsam aus dem Würgegriff der Pandemie zu lösen beginnen, stehen die Zeichen in anderen Weltgegenden immer noch auf Sturm. So auch in Afrika. ...weiter lesen

BUCH: Türen der Nacht – Stiftung NURU

Was sind das für Menschen, denen die Stiftung NURU ein besseres Leben ermöglichen möchte? Was für ein Schicksal haben sie zu tragen? Was ängstigt sie und auf was ist ihre Zukunftshoffnung gerichtet? ...weiter lesen

Denis Joseph Yovenary – der neue Landesverantwortliche der Stiftung NURU Tansania.
Der dreifache Familienvater Denis wurde im letzten Newsletter als „BABA NURU“ vorgestellt. Seit der Spitaleröffnung arbeitete er als leitender Pharmazeut in der Spitalapotheke des NURU Spitals. Sein grosses Herz, sein scharfer Geist, seine fundierten NURU-Kenntnisse und seine langjährige Erfahrung im Aufbau von Projekten machen ihn zu einem idealen Landesverantwortlichen der Stiftung NURU.

Ab sofort können Sie die Stiftung NURU in einer ganz neuen Dimension unterstützen: Erleben Sie einen Gleitschirmflug mit einem diplomierten Tandempiloten (Schweizerischer Hängegleiter-Verband). Der Betrag kommt vollumfänglich der Stiftung NURU zugute. Mehr Informationen finden Sie unter www.flyfornuru.ch

 

 

VERANSTALTUNGEN

 

 

 

Aktuell gibt es gerade keine Veranstaltungen